Nach einem entspannenden Flug mit Qatar Airways – mit raschem Umsteigen in Doha – landeten wir  um 19:00 Uhr Ortszeit pünktlich auf Bali. Der moderne effiziente Flughafen ermöglicht Österreichischen Staatsbürgern eine rasche Visaerteilung direkt bei Einreise, die in rund 25 Minuten erledigt ist. Auch die Koffer waren gleich zur Stelle, und nach der Zollkontrolle wartete bereits unser freundlicher Reiseleiter. Mit einem modernen Minibus wurden wir in knapp 80 Minuten nach Ubud gefahren.

Ubud liegt im Herzen von Bali, inmitten von Reisfeldern, und ist seit vielen Jahren als Künstlerort weltweit bekannt. Zahlreiche komfortable Hotels mit gut ausgestatteten Wellnessbereichen sowie eine große Anzahl an Restaurants mit Indonesischer und Internationaler Küche laden zu einem mehrtägigen Aufenthalt in Ubud ein. Es gibt auch vieles zu besichtigen, etwa den mitten im Ort gelegenen Affenwald, die malerischen Reisfelder von Tegallang und den Wassertempel Tirtha Empul.

Unser Hotel liegt sehr zentral, mit gemütlichen Zimmern, und das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Wer es luxuriös liebt kann sein Quartier auch im etwas außerhalb gelegenen Luxushotel Maya Ubud nehmen, eine große Gartenanlage in ruhiger Umgebung exquisite Zimmer und Villen sowie ein ausgezeichnetes Spa verwöhnen hier selbst anspruchsvolle Gäste.

Unsere Besichtigungstour führte am nächsten Morgen weiter zum Batursee mit seinem im See gelegenen Tempel Ulun Danu. Am Weg konnten wir auch einen farbenprächtigen lokalen Markt besuchen, hier werden alle Dinge des täglichen Bedarfes verkauft und auch Reisesouvenirs wie Batiktücher und Gewürze lassen sich mit etwas Handeln sehr günstig erstehen.

Weiter ging es nach Mengwi, wo der Tempelkomplex Taman Ayun am Programm stand, er gilt als einer der schönsten der Insel. Und als würdigen Abschluss kamen wir schließlich kurz vor Sonnenuntergang zum Tempel Tanah Lot, dem „Meerestempel“ an der Südküste.

Der Tempel ist nur bei Ebbe trockenen Fußes zu erreichen, aber auch bei Flut vom Festland aus ein großartiges Fotomotiv!

  • traditioneller Lebensstil im Landesinneren
  • freundliche Hinduistische Gastgeber
  • Hotels für jeden Geschmack von ruhig bis Partymeile
  • gut mit Stadtaufenthalt in Bangkok, Singapur oder Kuala Lumpur zu kombinieren

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!

Java Umfassend Privatrundreise

Ausgehend von der Hauptstadt Jakarta führt Sie diese Tour quer durch die große Sundainsel Java bis zur Insel der Götter und Dämonen Bali.

Zum Angebot

Über den Autor:


Der begeisterte Mountainbiker und Fotograf ist zuständig für die Abwicklung von Fernreisen und hat selbst schon fast alle Zielgebiete aus dem Portfolio von Tai Pan bereist, die Entdeckung von exotischen Plätzen ist sein größtes Interesse.
E-Mail: peter.brzezowsky@taipan.at
Tel.: +43 (1) 90 229-802