Bangkok verdankt seinen Beinamen “Venedig des Ostens” einem weit verzweigten Netz an Kanälen, den sogenannten Klongs. Besucher können diese Wasserstraßen sogar mit einem echten Insider befahren – ganz privat und stilecht in Linienwasserbussen. Also nichts wie hin ins Labyrinth! Bei meinem letzten Aufenthalt habe ich es wieder einmal ausprobiert.

Vorteile

  • Erstens sind sie sehr günstig –für jede Fahrt zahlt man nur ein paar Baht – und außerdem bringen sie einem sehr schnell zu den Hauptsehenswürdigkeiten.
  • Sie fahren nur tagsüber.
  • Da sie ziemlich rasant unterwegs sind, ist allein die Fahrt selbst schon ein echtes Highlight.

Markt Talad Baboa

Den Talad Bobae kann man mit den Wasserbussen erreichen, die auf dem Kanal Khlong Maha Nak unterwegs sind. Kein Ratgeber darf einen Besuch auf einem der farbenfrohen thailändischen Märkte unterschlagen. Die wenigsten Reiseführer gehen jedoch auf den Talad Bobae ein, der zu Recht als einer der besten geheimen Bangkok Reisetipps gewertet werden darf.

Der Markt ist täglich ab dem frühen Morgen bis circa um 16 Uhr geöffnet. Am besten, man ist hier früh genug, da die meisten Händler schon ab halb vier beginnen, ihre Stände zu schließen. Hier kann man Kleidungsstücke für sehr wenig Geld erwerben, die du auf anderen Märkten für das Dreifache verkauft bekommst.

Jim Thomposon House

Eine Haltestelle weiter nach dem Talad Bobae Markt, ebenfalls entlang des Wasserkanals Khlong Maha Nak befindet sich das Jim Thompson House. Jim Thompson war ein US-amerikanischer Unternehmer, der die thailändische Textil- und Seidenindustrie wesentlich unterstützte und modernisierte.

Er baute sich ein Haus in Bangkok, in dem er viele asiatische Kunstschätze sammelte. Die Architektur des aus Teakholz gebauten Hauses orientiert sich dabei an traditioneller thailändischer Architektur. Das Jim Thompson House ist ein großes kulturelles Erbe Thailands geworden.

Um Jim Thompson selbst ranken sich mysteriöse Gerüchte: So ist der große Bewunderer Thailands 1967 auf einer Reise nach Malaysia dort im Dschungel verschwunden und nie wieder aufgetaucht. Sein Haus ist heute ein Museum.

Kanal Khlong Maha Nak

Es ist ein Ort der Stille und der Kultur wie kein anderer Ort in Bangkok. Der Kanal Khlong Maha Nak, an dem das Jim Thompson House liegt, ist übrigens ein weiteres Bangkok Highlight: Die Wasserbusse, die hier fahren, benutzen sonst nur die Einheimischen. Das kann zu interessanten Begegnungen führen. Steigen Sie am besten am Democracy Monument zu – so kann man sicher sein, nicht aus Versehen einen Touristenwasserbus zu erwischen. Diese fahren nämlich im vorderen Teil des Kanals auch.

Khao San Road

Einen ähnlichen schrillen Kultstatus genießt die Khao San Road. Sie befindet sich ein gutes Stück nördlich des Großen Palastes. Dazu benutzten wir eine „Wasserbahn“, die sich nahe unserem Hotel auf der Sukhumvit Road findet und uns direkt vor Ort brachte. Manch einer behauptet, sie sei ein unbedingtes Highlight in Bangkok, andere drehen ihr entsetzt den Rücken zu. Der Ruf dieser Straße begründet sich durch Filme und die vielen Backpacker, die hier vor früher Unterkunft gefunden haben. Heute zeigt sich die Gegend sehr zivilisiert und nach einem nicht allzu langen Aufenthalt zogen wir weiter nach Chinatown, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!

Faszinierendes Thailand Pauschalreise

Viele Leistungen, die Sie oft zusätzlich bezahlen müssen, sind im Preis bereits inklusive!

ab € 2150.00

Zum Angebot

Über den Autor:


Seit 1998 handels- und gewerberechtlicher Geschäftsführer und verantwortlich für alle im Rahmen der Unternehmensführung anfallenden Belange. Er verfügt über ein großes Destinationswissen und steht als Berater von ausgefallenen Touren zur Verfügung.
E-Mail: guenter.krause@taipan.at
Tel.: +43 (1) 90 229-950