In etwa so groß wie die Schweiz versteckt sich Bhutan zwischen China und Indien. Das vom Himalaya geprägte Binnenland liegt zum größten Teil auf über 2.000 Metern Höhe. Kein Wunder also, dass Bhutan auch Königreich in den Wolken genannt wird. 

Bhutan: unverfälschte Kultur

Wer Südasien so authentisch wie möglich kennenlernen möchte, der sollte unbedingt eine Reise nach Bhutan erwägen. Denn kaum sonst wo auf der Welt ist die traditionelle Kultur und Geschichte eines Landes so unverfälscht erhalten geblieben. Das liegt nicht zuletzt an den vormals besonders strengen Einreisebedingungen. Bis Anfang der 90er-Jahre beschränkte das Königreich nämlich die Zahl der Touristen, die den landschaftlich und kulturell so vielfältigen Staat besuchen durften. Heute gibt es keine Beschränkungen mehr – zumindest keine, die zahlenmäßig beziffert werden könnten. 

Königreich Bhutan frei von Massentourismus

Denn nach wie vor gibt es Faktoren, die einen klassischen Asien-Trip in Bhutan beschränken: Freie Betten und Flugtickets sind im Gegensatz zu touristischen Hochburgen nur begrenzt verfügbar. Und nach wie vor darf man nur mit bestimmten Packages einreisen, die pro Nacht eine bestimmte Summe kosten: Ab 180 Euro pro Nacht ist man dabei. Das soll nicht nur Billig-, sondern vor allem auch Massentourismus verhindern. Eine geführte Reise durch das Königreich der Wolken lohnt sich aber gerade aufgrund dieser Herangehensweise.

Faszinierende Welten Bhutans erleben

  • einsame Dörfer, in denen man die absolut unverfälschte Lebensweise der Einheimischen ohne Touristenströme kennenlernen kann 
  • einprägsame Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Bhutanesen 
  • gelebte authentische Tradition in den zahlreichen beeindruckenden Klöstern oder bei einem der vielen zelebrierten Feste des Landes

All diese kulturelle Vielfalt lässt sich in Bhutan ebenso entdecken, wie sich unvergleichliche Natureindrücke sammeln lassen. 

  • Eine Wanderung durch die endlosen Weiten des Himalayas? 
  • Die schönsten Landschaftskulissen auf dem Pferd – der ursprünglichen Fortbewegungsart der Bhutanesen – genießen? 
  • Oder Elefanten und Warane im Flachland beobachten? 

Egal ob Sie das spirituelle Herz des „Landes des Donnerdrachens“, seinen kulturellen Schatz oder doch seinen unvergleichlichen Landschaftszauber entdecken wollen: Eine Reise nach Bhutan lohnt sich allemal!

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!

Königreich Bhutan Privatrundreise

Im stolzen Land des Donnerdrachens am Dach der Welt wird das Glück per Gesetz verordnet. Reichtum geht hier anders.

Zum Angebot

Über den Autor:


Seit weit mehr als 20 Jahren befassen wir uns ausschließlich mit Fernreisen und können mit Fug und Recht behaupten der Spezialist zu sein. Wir stehen für Traumreisen und stellen diese mit einer großen Leidenschaft für Sie zusammen.
E-Mail: office@taipan.at
Tel.: +43 (1) 90 229