Auf welchem Gebiet nun wirklich das Dach der Welt liegt, darüber lässt sich trefflich streiten. In Tibet oder doch in Nepal? Fest steht, dass das Himalaya-Gebirge, das sich von Pakistan bis Myanmar erstreckt, das höchste Gebirge der Welt ist. Zehn der insgesamt 14 Achttausender befinden sich in diesem 3.000 Kilometer langen Gebirge. Darunter auch der höchste: der Mount Everest. Er liegt an der Grenze zwischen Tibet und Nepal. 

Nepal zu Fuß erkunden: für Anfänger bis Trekkingprofis

Wo wir auch bereits beim Thema wären: wandern in Nepal. Es muss nicht gleich eine Everest-Besteigung oder eine Trekkingtour zum Everest Base Camp (auch die bedarf unfassbar harten Trainings!) sein, um die beeindruckende Gebirgswelt des Landes zu entdecken. Es finden sich in Nepal nämlich auch zahlreiche Routen, die leicht zu erwandern sind. Je nach Fitnesslevel ist von geringer Stundendauer und niedrigen Höhenunterschieden bis hin zu Wanderungen mit einigen Hundert Höhenmetern über teils schmale Pfade, die jedoch auch für weniger durchtrainierte Hobbywanderer noch passierbar sind, alles mit dabei. 

Kulturelle Möglichkeiten Nepals

In kaum einem anderen Land kann man zu Fuß eine solch reizvolle Vielfalt erkunden wie in Nepal. Doch dabei sollte man sich auf einer Nepal-Reise nicht nur auf die faszinierenden Natureindrücke konzentrieren, sondern auch die vielfältigen kulturellen Möglichkeiten einer Nepal-Reise wahrnehmen, wie zum Beispiel: 

  • die schillernde Hauptstadt Nepals Kathmandu mit ihren kulturellen Highlights wie dem Garten der Träume oder den vielfältigen Tempelanlagen erkunden. 
  • sich durch die nepalesische Küche kosten – mit ihren gefüllten „Momo“-Teigtaschen, dem scharf gewürzten und gegrillten Fleisch in der Speise „Choyla“ oder ihrem Dal Bhat, dem Nationalgericht aus Reis und Linsen.
  • einen der vielen Bergseen erkunden, die für die Nepalesen teilweise auch eine wichtige spirituelle Bedeutung haben. 
  • teilweise gefährdete Tierarten – wie den bengalischen Tiger, das Panzernashorn oder den Schneeleoparden – in einem der verschiedenen Nationalparks des Landes bewundern. 

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!

China, Tibet, Nepal und Indien Pauschalreise

4000 Jahre alte Kultur und 8000 Meter hohe Berge.

Zum Angebot

Über den Autor:


Seit weit mehr als 20 Jahren befassen wir uns ausschließlich mit Fernreisen und können mit Fug und Recht behaupten der Spezialist zu sein. Wir stehen für Traumreisen und stellen diese mit einer großen Leidenschaft für Sie zusammen.
E-Mail: office@taipan.at
Tel.: +43 (1) 90 229