Als faszinierendes exotisches Urlaubsziel ist Thailand schon seit Langem beliebt. Aus allen Regionen und Kontinenten kommen Urlauber, um die Traumstrände, die Berge und Dschungel, die Städte und Thailands reiche Geschichte und Kultur zu erleben.

Und immer mehr Besucher kommen, um in Thailand ihren Lieblingssport Golf auszuüben, eine Sportart, die rund um den Globus immer mehr Anhänger findet.
Thailand ist heute eines der Top-Ziele für Golf-Touristen. In allen Regionen des Landes finden sie, inmitten traumhaft schöner Landschaft gelegen, hervorragend geführte und gepflegte Golfplätze, die keinen internationalen Vergleich zu scheuen brauchen.

So überrascht es nicht, dass bedeutende Golfturniere in Thailand ausgetragen werden und dass Spitzenspieler aus aller Welt immer wieder gern ins thailändische Königreich kommen.
Aber nicht nur erfahrene Spieler begeistern sich für Golfen in Thailand. Über 100 Plätze bieten den Spielern aller Klassen eine vielfältige Auswahl. Und viele Thailand-Urlauber machen hier ihre erste Begegnung mit dem Golfsport.

Golfen in Thailand ist meist, von wenigen Ausnahmen besonders exklusiver Clubs abgesehen, sehr viel preiswerter als in Europa. Auf einigen wundervollen Plätzen ist man bereits für ungefähr 20 Euro dabei.
Manches ist in den thailändischen Anlagen etwas anders, als von daheim gewohnt:

  • So sind die Greenfees in vielen thailändischen Clubs am Wochenende fast doppelt so teuer wie an den Wochentagen.
  • Ihr schweres Golfgepäck können Sie gern zu Hause lassen, denn in allen Clubs können Sie sich nicht nur Schläger, sondern auch Schuhe und Sonnenschirme ausleihen.
  • Und wochentags dürfen in den meisten Clubs auch 5er- und 6er-Flights auf den Platz.
  • Ohne Caddies darf in Thailand nirgendwo ein Flight auf die Runde gehen. Die zumeist weiblichen Caddies nehmen Ihnen dabei all jene Dinge ab, die sonst so zeitraubend sein können, und so kommen auch die 5er- und 6er-Flights sehr schnell voran.
  • Nicht auf allen Plätzen sind Carts erlaubt und dann müssen die freundlichen Helferinnen die schweren Taschen schleppen. Man sollte daher die Bags nicht durch Getränkeflaschen noch schwerer machen. Dies ist auch nicht notwendig, gibt es doch auf fast allen Plätzen an strategischen Punkten kleine Resthouses, die Sie mit kalten Getränken und Snacks zu kleinen Pausen einladen.
  • Auch Halfway ist auf allen Golf-Kursen obligatorisch.
  • Und nach dem Spiel können sich die Spieler aller Klassen in den Klubhäusern entspannen und die berühmte thailändische Gastfreundschaft genießen. In fast allen Clubhäusern wird eine ausgezeichnete und dabei oft überraschend preiswerte Thai-Küche serviert oft gibt es auch internationale Spezialitäten.

Wir haben unser Bag geschultert und für Sie die schönsten Anlagen im Königreich gefunden. In beinahe allen Regionen wurden wir dabei fündig. Vielleicht ist ja eine Empfehlung für Ihre nächste Thailand-Reise dabei.

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!

Faszinierendes Thailand Pauschalreise

Viele Leistungen, die Sie oft zusätzlich bezahlen müssen, sind im Preis bereits inklusive!

ab € 2190.00

Zum Angebot

Über den Autor:


Seit weit mehr als 20 Jahren befassen wir uns ausschließlich mit Fernreisen und können mit Fug und Recht behaupten der Spezialist zu sein. Wir stehen für Traumreisen und stellen diese mit einer großen Leidenschaft für Sie zusammen.
E-Mail: office@taipan.at
Tel.: +43 (1) 90 229