17.500 – das ist die beeindruckende Zahl an Inseln, aus der die zum größten Teil zum asiatischen Kontinent gehörende Republik Indonesien besteht. Wohin genau soll also die Reise gehen? Der Erholung- und Abenteuersuchende hat in Indonesien wirklich die Qual der Wahl.

Indonesien im Überblick 

Lassen Sie uns zuerst einen Blick auf die wichtigsten Fakten des Inselstaates werfen:

  • 264 Millionen Menschen leben in dem Inselstaat.
  • Ein Teil des Landes zählt zum australischen Kontinent. 
  • Die Hauptstadt Jakarta liegt auf der Insel Java.
  • Die indonesische Kultur ist von buddhistischen und hinduistischen Einflüssen geprägt.
  • Die Batik-Kunst ist zentraler Teil der indonesischen Historie.
  • Motorräder und -roller sind in Indonesien beliebte Fortbewegungsmittel.

Land und Leute in Indonesien

Weit über 80 Prozent der Bevölkerung Indonesiens gehören der Religion des Islams an. Das Land ist damit jenes mit der größten Anzahl an Muslimen auf der ganzen Welt. Das bedeutet, dass man als respektvoller Tourist vor allem in ländlichen Gebieten beispielsweise auf bedeckte Schultern achten sollte.

Indonesische Sitten und Gebräuche 

Im Leben der meisten Indonesier spielen neben der Religion auch die Familie und spirituelle Denkmuster eine wichtige Rolle. Die Sitten und Gebräuche der Indonesier sind dabei so vielfältig wie ihre Sprachen. 700 verschiedene gibt es davon auf den Inseln, auch wenn Indonesisch die offizielle Sprache ist. Feste und Traditionen sind für die Indonesier von zentraler Bedeutung und oftmals ein besonderes Highlight für die Reisenden. Und beim Essen werden für Sie garantiert keine Gewürzwünsche offen bleiben: Denn die indonesische Küche, deren Hauptbestandteil Reis ist, ist für ihre besondere Gewürzvielfalt bekannt. 

Naturvielfalt Indonesiens

Indonesien gehört zu den besonderen landschaftlichen Naturjuwelen unserer Erde. Es ist sozusagen die Perle der tropischen Artenvielfalt. Das gilt sowohl für Pflanzenarten in den vielfältigen Wäldern der Inseln als auch für Korallen, Fische und Warane, Schildkröten, Elefanten oder Orang-Utans. Durch die vulkanische Prägung des Landes finden sich auf den indonesischen Inseln auch beeindruckende Landschaften, die es zu entdecken gilt.

Welche Insel Indonesiens ist die richtige für Sie?

Welche der vielen Inseln für Sie die richtige ist, hängt davon ab, was Sie auf Ihrer Reise erleben wollen. Wer etwa auf besonders einzigartige Kultur und Bräuche wert legt, findet sich am ehesten auf Bali wieder. Weitere Beispiele, was es in Indonesien noch zu entdecken gibt, finden Sie hier.

Insel ideal für alle, die …
Java … reges Hauptstadttreiben, modernen Lifestyle, Kunst und Kultur in Theater, Tempelanlagen und Museen bei gleichzeitig landschaftlicher Vulkan-Faszination erleben wollen.
Sumatra
… besondere Naturerlebnisse, Tauchbesonderheiten und Vulkanwanderungen erleben wollen. Auch frei lebende Orang-Utans kann man auf Sumatra beobachten.
Lombok … weiße Traumsandstrände erleben, surfen, tauchen und Meeresschildkröten beobachten wollen und sich dabei gleichzeitig ein wenig vom Massentourismus entfernen möchten.
Flores … im Nationalpark Komodowarane entdecken und die traditionelle Lebensweise in den Dörfern kennenlernen möchten.

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!

Java Umfassend Privatrundreise

Ausgehend von der Hauptstadt Jakarta führt Sie diese Tour quer durch die große Sundainsel Java bis zur Insel der Götter und Dämonen Bali.

Zum Angebot

Über den Autor:


Seit weit mehr als 20 Jahren befassen wir uns ausschließlich mit Fernreisen und können mit Fug und Recht behaupten der Spezialist zu sein. Wir stehen für Traumreisen und stellen diese mit einer großen Leidenschaft für Sie zusammen.
E-Mail: office@taipan.at
Tel.: +43 (1) 90 229