Wie jedes Land hat auch die Mongolei ihre Speise-und Getränke-Spezialitäten. Eine davon ist der Airag. Airag ist ein traditionelles mongolisches Getränk, das aus vergorener Stuten-Milch hergestellt wird, schmeckt leicht säuerlich und ist mit gewisser Vorsicht zu genießen.

Zu den traditionellen mongolischen Speisen zählen:

  • Khor Khog: „gekochtes Schaf  oder Ziege in der Milchkanne“: hier wird Fleisch mit glühenden Granitsteinen geschichtet, dann werden noch ein paar Kartoffel und Karotten mit Gewürzen beigefügt. Das Ganze wird in der Milchkanne gekocht und über die Steppe gerollt.
  • Buuz: Mit Fleisch und wenig Gemüse gefüllten Teigtaschen, die im Wasserdampf gegart werden.
  • Hoschhor: Mit Fleisch und wenig Gemüse gefüllte Teigtaschen, die im heissen Fett herausgebraten werden.
  • Tsuivan: Hefeteig (als Nudeln geschnitten), Kartoffel, Zwiebel und Karotten sowie Fleisch jeweils geschnitten und dann gegart.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!