Ganz egal, ob man einen einmaligen Strandurlaub vor malerischer Kulisse verbringen oder im Urlaub auch aktiv die Natur der paradiesischen Insel erkunden will: Das vielfältige Mauritius lässt Erholungsuchende entspannt und staunend zurück.

Badeurlaub – der Klassiker auf Mauritius

Eingebettet in den Indischen Ozean liegt die Urlaubsperle Mauritius: glitzernde Sandstrände, tropisches Palmengrün und ein Blick auf die türkis-grün-blauen Schattierungen des unendlich scheinenden Meeres. Ja, für diese paradiesischen Erholungsaussichten ist der Inselstaat bekannt. Auch Taucher und Schnorchler kommen auf Mauritius voll und ganz auf ihre Kosten. Mit seinen weitläufigen Stränden und den fast surreal anmutenden Sonnenuntergängen gilt der Inselstaat als einer der paradiesischen Luxusurlaub-Hotspots schlechthin. 

Die Natur des Inselstaates Mauritius abseits von Sand und Meer erkunden

Doch Mauritius besteht nicht nur aus malerischen Stränden. Natur kann hier im Indischen Ozean auch auf andere Weise genossen werden:

  • Der erloschene Vulkan Trou aux Cerfs im Hochland der Insel bietet eine ideale Wandermöglichkeit. Nicht nur der Blick in den Krater ist beeindruckend, sondern vor allem auch der Blick von oben ins Umland: Das satte Grün der Wälder lässt sich hier auf ganz besondere Weise wahrnehmen. 
  • Der La Vanille Nature Park im Süden der Insel ist ein beliebtes Ausflugsziel: Hier kann man Tausende Schildkröten und Krokodile bestaunen. Am besten zur Fütterungszeit vorbeischauen!
  • Ganz besonders zauberhaft sind die zahlreichen Wasserfälle der Insel! Manche davon stürzen bis zu 100 Meter in die Tiefe und sind auf jeden Fall einen Ausflug wert.
  • Whale-Watching? Speed-Boot fahren? Mit dem Taucherhelm unter Wasser spazieren gehen und dabei die unglaubliche Vielfalt der Korallen entdecken? An Freizeitaktivitäten findet sich auf Mauritius, was das Herz begehrt. 
  • Die rotbraunen Hügel der sogenannten Siebenfarbigen Erde auf Mauritius sind besonders bei strahlendem Sonnenschein ein Naturschauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. 

Mauritius: Land und Leute

Neben dem paradiesischen Strandcharme und verschiedenen Natur- sowie Action-Highlights sind es vor allem die kolonialen Einflüsse, die den Charme des Inselstaates ausmachen. Französische und britische Elemente verbinden sich mit kulturellen Besonderheiten Asiens und Afrikas. Das spiegelt sich auch in der reichen lukullischen Vielfalt der besonderen Reiseziels wider. Die mannigfaltigen kulturellen, spirituellen und künstlerischen Einflüsse zeichnen auch die Bevölkerung aus und machen Mauritius zu einem Reiseziel, das für jeden Geschmack das richtige Urlaubsfeeling bereithält. Wer die Vielfalt des Landes in der Trockenzeit erleben möchte, der sollte einen Reisezeitraum von Mai bis November wählen. Zwischen Dezember und April muss man vermehrt mit Regen – und gelegentlich auch mit Tropenstürmen – rechnen. 

Neueste Beiträge

Regionen

Tai Pan Newsletter – bleiben wir in Kontakt!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unsere besten Reiseangebote vor allen anderen!

Das Juwel im Indischen Ozean Pauschalreise

Verbringen Sie entspannende Badetage an schneeweißen Sandstränden, unter sattgrünen Palmen und in glasklarem Wasser!

ab € 2390.00

Zum Angebot

Über den Autor:


Seit weit mehr als 20 Jahren befassen wir uns ausschließlich mit Fernreisen und können mit Fug und Recht behaupten der Spezialist zu sein. Wir stehen für Traumreisen und stellen diese mit einer großen Leidenschaft für Sie zusammen.
E-Mail: office@taipan.at
Tel.: +43 (1) 90 229